Wie populär ist Joggen in Deutschland?

der-lauf-joggenAm Wochenende und in den frühen Abendstunden sieht man sie im Park, an Talsperren oder im Wald ihre Runden ziehen. Die Rede ist von Joggern. Aus ihrem Alltag ist das Joggen für viele Menschen mittlerweile nicht mehr hinweg zu denken und der Laufsport ist in weiten Teilen der Bevölkerung immer beliebter geworden. Doch wie populär ist Laufen in Deutschland wirklich und wie sieht es mit Wandern und Nordic Walking aus?

Laut Umfrage wird Laufen immer beliebter

Die Zeitschrift Fit For Fun hat vor einiger Zeit eine Forsa-Umfrage in Auftrag gegeben die sich damit beschäftigen sollte, wie häufig die Deutschen laufen gehen. Diese Umfrage zeigte, dass mehr Deutsche laufen gehen, als nicht laufen gehen. 53 Prozent der Befragten gaben an, dass sie sich zumindest hin und wieder mit Jogging fit halten würden. 28 Prozent der Befragten trainieren sogar mehrmals in der Woche. Die Deutschen haben sich dem Laufen aus den unterschiedlichsten Gründen verschrieben. Manche möchten ihrer Gesundheit etwas Gutes tun, andere sind ehrgeizig und wollen an Wettkämpfen teilnehmen und wieder andere joggen einfach aus Lust an der Bewegung.

Wandern mausert sich zum Volkssport

Egal ob Politiker, Geschäftsmann oder Hausfrau. Wanderungen zu unternehmen ist ein beliebtes Hobby vieler Deutscher. Die Hälfte der deutschen Bevölkerung behauptet von sich, regelmäßig Wanderungen zu machen. Ob in der Gruppe oder doch lieber alleine, ist dabei sehr unterschiedlich.

Weiterlesen Wie populär ist Joggen in Deutschland?

Wandern im Silbertal im Montafon

www.silbertal.at – Im Silbertal, Kristberg und Bartholomäberg gibt es über 19 attraktive und sehr gut markierte Wanderwege, welche über saftige Wiesen, durch kühlende Wälder, vorbei an Alpwirtschaften, über Höhen und Grate auf die Gipfeln mit Gipfelkreuz, Wanderstempel und Gipfelbuch der Montafoner Bergketten Verwall und Rätikon führen. Die Abwechslungsreichen Möglichkeiten, von einfachen Spaziergängen über Halbtagestouren, Tagestouren bis hin zu mehrtägigen Hüttenwanderungen ist für jedermann etwas passendes dabei. Detailinfos über die Wandermöglichkeiten gibt es unter http

Wandern und Walken immer stärker im Kommen!

Zugegeben, anfangs mutete es ein wenig seltsam an, als die ersten, mit ihren Walking-Stöcken, im Sommer unterwegs waren: „Na, hat das Geld nicht mehr für Ski gereicht!?“ Das war die Frage, die, von manchem Radfahrer oder Hundefreund, mit gutmütigem Spott gestellt wurde.
Dass Wandern und Walken jedoch nicht zu unterschätzen sind und unserem Organismus gut tun, das bestätigt auch die BARMER GEK: „Wer wandert, hält sich fit und gesund und entspannt vom Alltagsstress!“

Weiterlesen Wandern und Walken immer stärker im Kommen!

Beim Wandern sollten wir uns langsam an längere Strecken heran tasten!

„Das Wandern ist des Müllers Lust ist!“ So besagt es ein altes, deutsches Gedicht. Doch wandern und walken, das ist längst ein Hobby, das allen möglichen Berufsgruppen liegt und jeder Altersgruppe Spaß macht …
Schließlich schnüren heute auch junge Menschen und Familien regelmäßig ihre Wanderschuhe – wenn, ja wenn die überhaupt gebraucht werden: Denn Wandern ist so vielfältig. wie kaum eine Sportart sonst: Da gibt es Höhen- und Barfußwanderwege, da könn(t)en wir ganze Touren mit fest vorgeschriebenen Etappenzielen meisten oder auch mal, ganz gemütlich, ohne festes Ziel und allzu großen Ehrgeiz los schlendern und die Umgebung erkunden.

Weiterlesen Beim Wandern sollten wir uns langsam an längere Strecken heran tasten!